Deine MEDhilfe

Dein Weg ins Medizinstudium

Medizin Vorbereitung
Medizin Vorbereitung

TMS Vorbereitung

Jedes Jahr im Mai findet deutschlandweit der Test für medizinische Studiengänge, kurz TMS, statt. Der TMS ist ein spezieller Studierfähigkeitstest, der die Fähigkeiten potenzieller Bewerber für das Medizinstudium messen soll. Dies bedeutet, dass die Teilnehmer fünf Stunden lang Aufgaben unter Zeitdruck lösen müssen.

Der TMS ist, für alle die Medizin studieren wollen, freiwillig. Trotzdem nehmen jedes Jahr über 10.000 Personen am Test teil, da der Medizinertest an 28 deutschen Universitäten ein Auswahlkriterium bei der Vergabe der Studienplätze ist. Jeder, der beim TMS gut abschneidet, erhöht somit seine Chancen auf einen Studienplatz.

Der einzige Haken an der Sache ist, dass man den Test nur ein einziges Mal absolvieren kann. Daher ist eine sehr gute Vorbereitung ein absolutes „MUSS“! Der Eignungstest ist so angelegt, dass die Aufgaben unter einem enormen Zeitdruck absolviert werden müssen. Die kurze Bearbeitungszeit erfordert, dass man sich vorab passende Lösungsstrategien aneignet und diese zur Genüge trainiert. Ein absolutes Muss sind dabei die drei veröffentlichten Originaltests der ITB Consulting GmbH. Jedoch sind diese drei Alttests nicht ausreichend, um ein überdurchschnittliches Ergebnis zu erzielen. Daher haben wir, von Deine MEDhilfe, ein Konzept erarbeitet, welches exakt auf den TMS ausgerichtet ist. Wir erklären alle Lösungsstrategien, geben Tipps und Tricks, die notwendig sind, um die Aufgaben schnell und richtig lösen zu können. Des Weiteren werden in unseren Kursen die Aufgabentypen anhand von selbsterarbeiteten Übungsaufgaben vertieft. Zusätzlich bieten wir auch Testsimulationen für den TMS an, um eine möglichst testnahe Erfahrung bieten zu können und sich mit seinen „Konkurrenten“ direkt vergleichen zu können.

 

Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.